Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Renewable Materials Conference 2024: Die zukünftige nachhaltige Chemie- und Werkstoffindustrie wird vollständig auf Recycling, Biomasse und CO₂ basieren.

11. Juni 2024 - 13. Juni 2024

Die Renewable Materials Conference (RMC) in Siegburg/Köln (Deutschland) ist die weltweit größte Konferenz über Chemikalien und Materialien, die auf Biomasse, CCU oder chemischem Recycling basieren – die einzigen Alternativen zu Chemikalien und Materialien auf fossiler Basis. Das einzigartige Konzept, alle Lösungen für erneuerbare Materialien auf einer Veranstaltung zu präsentieren, trifft ins Schwarze. Es deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab, von alternativen Kohlenstoff-Rohstoffen über die chemische Industrie, den Werkstoffsektor, Produkthersteller bis hin zu Markeninhabern und Investoren. An der letzten Konferenz im Mai 2023 nahmen fast 500 Teilnehmer aus 32 Ländern teil, von denen 90 % aus der Industrie stammten.

In diesem Jahr werden drei Tage lang hochkarätige Redner aus Industrie, Wissenschaft und Politik einem internationalen Fachpublikum die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Technologie, Innovation, Politik und Märkte vorstellen und diskutieren: 80 Vorträge, 20 Podiumsdiskussionen und mehr als zehn Workshops. Unternehmen, Verbände und Institute sind eingeladen, einen Workshop zu veranstalten und an der Ausstellung teilzunehmen. Der perfekte Ort, um Kontakte zu knüpfen und Partnerschaften entlang der gesamten Wertschöpfungskette der neuen erneuerbaren Kohlenstoffwirtschaft zu schließen.

Mehr Informationen

Details

Beginn:
11. Juni 2024
Ende:
13. Juni 2024

Veranstaltungsort

Rhein Sieg Forum
Bachstraße 1
Siegburg, 53721 Germany
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden